Umgang mit Schmerzempfindlichkeit

Die richtige Zahnpflege: Schmerzempfindlichkeit im Griff

Umgang mit Schmerzempfindlichkeit

Tägliche Mundpflege bei schmerzempfindlichen Zähnen

Um eine optimale Pflege Ihrer schmerzempfindlichen Zähne zu erreichen, ist es ratsam sich einige Pflegetipps bei der täglichen Mundhygiene anzugewöhnen.

  • Regelmäßig Zähneputzen und Zahnseide verwendenEine gute Mundhygiene kann manchen Auslösern einer Schmerzempfindlichkeit vorbeugen. Wie zum Beispiel Zahnfleischrückgang. 
Tägliche Mundpflege bei schmerzempfindlichen Zähnen
  • Nicht zu fest und nicht zu oft ZähneputzenZu häufiges oder zu aggressives Putzen kann zu Zahnfleischrückgang und Abnutzung des Zahnschmelzes beitragen. Mit der Zeit kann Zahnfleischrückgang und Zahnschmelzabbau zu freiligendem Dentin und somit zu schmerzempfindlichen Zähnen führen.
  • Verwenden Sie eine Zahnbürste mit weichen BorstenEine Zahnbürste mit weichen Borsten kann dazu beitragen vor zu starkem Putzen zu schützen. Sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt über eine schonende Zahnputztechnik. 
  • Verwenden Sie eine spezielle Zahnpasta für schmerzempfindliche Zähne Eine Zahnpasta für schmerzempfindliche Zähne, wie die Zahncremes von Sensodyne®, kann bei zweimal täglicher Anwendung zu einer Reduktion der Schmerzempfindlichkeit beitragen. 

Sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt über eine angemessene Mundpflegeroutine und lassen Sie sich Tipps zur richtigen Zahnputztechnik geben.

Schmerzempfindlichkeit